Skip to Content

Ankommen in Alltag und Beruf für Migrant*innen

Die Zahl der nach Hannover Zugewanderten ist in den letzten Jahren gestiegen. Damit sich die Fachkräfte möglichst schnell orientieren und die Unternehmen sie gut in die betrieblichen Abläufe integrieren können, sind sie auf Informationen und Unterstützung angewiesen Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Kompetenzfeststellung und die Ermittlung des Sprachniveaus. Wir bieten eine Orientierung zu verschiedenen Angeboten und können so das Erlernen der deutschen Sprache zielgerichteter und effektiver gestalten.

Angesprochen sind:

Fachkräften, die neu nach Deutschland kommen oder schon länger in Deutschland leben. Sie erhalten:

  • Orientierung am regionalen Arbeitsmarkt
  • Hinweise auf Kursangebote zur Verbesserung der Deutschkenntnisse 

Unternehmen, die Fachkräfte aus dem Ausland beschäftigen wollen. Sie erhalten Informationen über

  • Angebote und Finanzierungsmöglichkeiten von Deutschkursen
  • Beratungsstellen für die Zielgruppe und die Unternehmen

Ansprechpartner Dipl. Päd. Wolfgang Braulich Tel.: 0511-338 798 43, E-Mail: wolfgang.braulich@bildungsverein.de